Kommende Events

Suchen Sie stattdessen das Event-Archiv?
April
28
19:00 – 20:00
In 2 Wochen

Hallux valgus-OP: Warum eigentlich nicht?

Referent: Prof. Dr. med. Kiriakos Daniilidis, Fuß- & Sprunggelenk-Spezialist OTC | REGENSBURG, TOP-Mediziner Fußchirurgie FOCUS-Ärzteliste 2021

Was drückt Patienten mit einem «Hallux valgus» am meisten? Der Schuh! Prof. Daniilidis erklärt in seinem sehr interessanten Vortrag die konservativen und operativen Therapiemöglichkeiten bei diesem «Fußproblem Nr. 1». Prof. Daniilidis erklärt Ihnen, wie man einem Hallux vorbeugen kann, welche Dinge Betroffene beachten sollten, welche Schuhe am besten geeignet sind und was von Schienen und Einlagen zu halten ist. Und er erklärt Ihnen, wann der beste Zeitpunkt für eine Operation gekommen ist. Wenn Sie betroffen sind ist DAS der Vortrag für Sie!

28. April 2021, 19:00 – 20:00 Uhr

Bitte beachten:
Online-Vortrag

Nehmen Sie am Meeting teil per Mac/Computer, Tablet, oder Smartphone mit diesem Link:
https://zoom.us/j/98235514501?pwd=Q1RacmZQQ2dNMmRBQk5uWnlsaFcyUT09
Meeting-ID: 982 3551 4501
Kenncode: 101783

Jetzt anmelden
Mai
19
19:00 – 20:00
In 1 Monat

Achillessehnenruptur – Es geht auch sehr gut ohne OP!

Referent: Dr. med. Heiko Durst, Fuß- & Sprunggelenk-Spezialist OTC | REGENSBURG, TOP-Mediziner Fußchirurgie FOCUS-Ärzteliste 2016 | 2017 | 2018 | 2019 | 2020 | 2021

In Deutschland kaum bekannt, in anderen Ländern weit verbreitet: Die konservative Therapie der frischen Achillessehnenruptur. Dr. Durst nimmt Sie mit auf eine spannende Reise zu diesem modernen und innovativen Therapieverfahren. Erfahren Sie, wie Sie bei diesem Therapieverfahren keine OP mehr benötigen, wenn Ihre Achillessehne beim Tennis gerissen ist. Und wie Sie trotzdem rasch wieder voll belastbar und schmerzfrei werden. Dr. Durst erklärt in seinem spannenden Vortrag dieses innovative Therapieverfahren und beschreibt die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen der konservativen Therapie der Achillessehnenruptur.

19. Mai 2021, 19:00 – 20:00 Uhr

Bitte beachten:
Online-Vortrag

Nehmen Sie am Meeting teil per Mac/Computer, Tablet, oder Smartphone mit diesem Link:
https://zoom.us/j/96217392765?pwd=Mm5TNFcwRlVwM0lpbTlsWktXS1k5dz09
Meeting-ID: 962 1739 2765
Kenncode: 753412

Jetzt anmelden
Juni
02
19:00 – 20:00
In 2 Monaten

Daumensattelgelenksarthrose – Was PRP und Hyaloronsäure versprechen!

Referentin: Priv.-Doz. Dr. med. Michaela Huber, Hand- & Handgelenk-Spezialistin OTC | REGENSBURG

Frau Priv.-Doz. Dr. Michaela Huber spricht über konservative (nicht-operative) Möglichkeiten, Ihre Daumensattelgelenksarthrose (Rhizarthrose) ohne Operation wieder belastbar und schmerzarm zu gestalten. Moderne Schienensysteme, innovative Ergotherapie und vor allem die gezielte Anwendung eines PRP-Konzentrats (sog. Eigenblutbehandlung) und moderner, hochvisköser Hyaluronsäuren helfen Betroffenen enorm und machen eine Operation sehr häufig unnötig. Die PRP-Therapie und diese modernen, hochviskösen Hyaluronsäuren sind aus der modernen Behandlung der Arthrose auch an Hand und Handgelenk nicht mehr wegzudenken. Dr. Huber nimmt sie mit auf eine spannende Reise zu diesen innovativen Therapien.

2. Juni 2021, 19:00 – 20:00 Uhr

Bitte beachten:
Online-Vortrag

Bitte hier für den Vortrag anmelden.

Nehmen Sie am Meeting teil per Mac/Computer, Tablet, oder Smartphone mit diesem Link:
https://zoom.us/j/98677682647?pwd=VUx0NnJoZ1R1YjNveFFQREtkMEFFUT09
Meeting-ID: 986 7768 2647
Kenncode: 141143

Jetzt anmelden
Juni
16
19:00 – 20:00
In 2 Monaten

Prävention in der Orthopädie: Fake oder Fact?

Referent: Dr. med. Jörg Speer, Schulter- & Ellbogen-Spezialist OTC | REGENSBURG

Die Gesundheit erhalten und leistungsfähig bleiben – egal, ob im Alter, als (Hochleistungs-) Sportler, oder einfach nur, um das Wohlbefinden zu verbessern. Wie ist das möglich? Dr. Speer erläutert anhand neuer und moderner Methoden die Möglichkeiten der Gesundheitsvorsorge in der Orthopädie.

VNS Analyse
Analyse des vegetativen Nervensystems (VNS) bzw. der Aktivtät des Spannungs- und Entspannungsnervs. Wie Sie frühzeitig das Ungleichgewicht des VNS erkennen und somit Arthrose, chronischen Erkrankungen und Stresssymptomen vorbeugen können.

IHHT mit MITOVIT® 
Intermittierende-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie: Mitochondrientraining zur Vorbeugung von Stress, Burnout, chronischen Krankheiten sowie Leistungssteigerung im Allgemeinen.

BIA Messung
Körperfett und Muskelmasse bestimmen, langfristige Erfolge erzielen bei Gewichtsreduktion oder Muskelaufbau, Prävention von Arthrose und weiteren Erkrankungen. Die Bio-Impedanz-Analyse (BIA) ist ein vielfach einsetzbares Instrument zur Gesundheitsvorsorge. Erfahren Sie nicht nur, was das vegetative Nervensystem (VNS) ist und welche Funktionen es im Körper übernimmt, sondern auch warum man über die Steuerung des VNS auch Arthrose, chronischen Erkrankungen, Stress oder Burnout vorbeugen und weitere Krankheiten lindern kann.

16. Juni 2021, 19:00 – 20:00 Uhr

Bitte beachten:
Online-Vortrag

Nehmen Sie am Meeting teil per Mac/Computer, Tablet, oder Smartphone mit diesem Link:
https://zoom.us/j/98618008666?pwd=U005M3ZoOXI5VktKYTJjczRyQjFOUT09
Meeting-ID: 986 1800 8666
Kenncode: 110569

Jetzt anmelden